Fahrradträger von Atera

  • 17. Dezember 2018

Atera Giro AF+. Der Fahrraddachträger auch für individuelle Ansprüche.

 Auf dem Fahrzeugdach lassen sich Räder einfach und kostengünstig transportieren. Der Atera Giro AF+ Fahrradträger nimmt dabei Plus-Bikes mit bis zu 3 Zoll Reifenbreite ebenso sicher und mit Leichtigkeit auf, wie alle regulären Reifenbreiten.

Die automatische Haltefunktion des Trägers fixiert Fahrräder bis 17 kg bereits beim Aufstellen auf die Schiene im noch geöffneten Klammergriff. Das vereinfacht die Befestigung der Reifen in den Radschalen. Der Griff umschließt mit seinem General Fitting System unterschiedlichste Rahmendurchmesser. Die Atera Radschalen mit Wheel Protection System sind geformt wie Unterlegkeile mit der Funktion die enormen Zug- und Schubkräfte während des Transports zu eliminieren und eine Verformung der Laufräder zu verhindern. Ein Detail mit großer Wirkung.

Der Träger ist komplett vormontiert und voreingestellt und kann werkzeuglos montiert werden. Die doppelte Diebstahlsicherung schützt Fahrrad und Träger.

Giro AF+ – der Fahrradträger mit dem Plus. City Crash zertifiziert und Made in Germany.

www.atera.de