Führungswechsel bei der EOG

  • 4. Februar 2019

Es gibt eine große Veränderung in der European Outdoor Group: der Interessenverband der größten europäischen Outdoor-Unternehmen hat einen neuen Präsidenten. Und zwar Mark Held, der bisherige Generalsekretär, löst John Jansen ab. Die Satzung sieht vor, dass ein Personalwechsel nach zwei Amtszeiten erfolgen muss.

Das Foto zeigt: ISPO Group Director Tobias Gröber, der scheidende EOG-Präsident John Jansen, sein Nachfolger Mark Held und der neue Generalsekretär der European Outdoor Group  Arne Strate (v.l.).

Quelle & Bild: ISPO