VERTICS.Sleeves und VERTICS.Calfs

  • 18. Juli 2020

Muskelkompression Made in Germany

Laufsportler wissen schon lange, Muskelkompression an den Waden sorgt für mehr Ausdauer und eine schnellere Regeneration. Seit Jahren sieht man mehr und mehr Läufer mit bunten Kompressionsstrümpfen bei Freizeitläufern aber auch bei nationalen und internationalen Wettkämpfen.

VERTICS hat das Wirkungsprinzip der Muskelkompression von Extremitäten auf Unterarme und Waden übertragen und damit Sportlerinnen und Sportler aus vielen verschiedenen Sportarten überzeugt.

So werden VERTICS.Sleeves für die Unterarme z.B. im Kletter- und Bouldersport, MotoCross, Bike Sport, MTB, im Fitness Bereich und im Paddelsport sowie beim SUP und auch im Yoga angewendet. Sie sorgen für eine bessere Durchblutung der Unterarme und somit für mehr Ausdauer auf langen Distanzen bzw. längerer Beanspruchung, für weniger Armpump und für eine schnellere Regeneration. Außerdem helfen die Sleeves auch bei Tennisellenbogen und vielen anderen Unterarm- und Ellenbogenbeschwerden. Sie sorgen für eine schnellere Erholung und tragen zur schnelleren Heilung bei.

VERTICS.Calfs Wadenstulpen fördern die Durchblutung der Wadenmuskulatur bei langen Läufen, beim Wandern und Bergsteigen sowie beim Skifahren. Muskelkompression an den Waden vermindert Wadenpump und -Krämpfe und beschleunigt die Regeneration. Bei Problemen mit z.B. der Achillessehne können VERTICS.Calfs stabilisierend wirken und sorgen für eine schnelle Linderung bei Beschwerden und somit für eine schnellere Heilung.

VERTICS.Sleeves und –Calfs werden in Deutschland produziert und unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle. Sie wurden durch das Materialprüfungs-
unternehmen Hohenstein Institute auf die Druckverhältnisse und den Verlauf der
Kompression getestet.

Material: 75% Polyamid und 25% Elasthan, waschbar bei 40 Grad
Preise: VERTICS.Sleeves und VERTICS.Calfs: je € 39,50

www.vertics.de